Home

Low Carb Recipes for Lunch

Minced Beef Pizza
Chicken Breast and Vegetable Wok
Cauliflower and Chicken Casserole
Tunafish Steak with a Chia-Sesame Crust
Cauliflower garlic puree
Cucumber salad
Salad with apples and carrots
Cauliflower and bacon puree
Swedish meatballs in creamy sauce
Low Carb beef goulash
Thai soup with zucchini und chicken breast
Ricotta-coffee mousse
Low Carb Broccoli Pizza
Low carb quiche with bacon and spinach
Low Carb Almond Cookies
Gyros with Homemade Tzatiziki
Chili con Carne
Cauliflower Risotto alla Milanese
Cauliflower Risotto with Shrimps
Shrimp Thai-Curry
Vietnamese Spring Rolls
Oven Baked Chicken Thighs
Zucchini Noodles with Bolognese Sauce
Tartar Sauce
Tuna Fish Tartar with Cucumber
Kebab Skewers with Homemade Tzatziki
Green Pea Salad with Bacon
Tuna Fish Tartar with Avocado
Stuffed Chicken Breast with Ricotta and Spinach
Grilled Shrimp and Lime Skewers
Frittata with Fresh Veggies and Goat Cheese
Sauerkraut Salad with Apple and Red Paprika
Watermelon and Feta Salad
Shrimp Salad
Rocket, Fennel, and Pear Salad
Deviled Eggs with Avocado Filling
Caesar Salad
Cauliflower Muffins with Spinach, Ham, and Cheese
Cream Cheese stuffed mushrooms
Cauliflower Pizza
Mini Zucchini Pizzas
Egg Lasagna
Tzatziki
Greek Salad
American Coleslaw
Avocado Dip
Tex Mex Meat Balls
Low Carb Tomato Soup
Low carb Tuna Pizza
Minced Beef Goulash Soup
Low Carb Chocolate Muffins
Meatballs
Juicy Cevapcici
Stuffed turkey roll
Cauliflower Rice
Hollandaise Sauce
Creamy Mustard Sauce
Bacon Wrapped Meatballs with Mozzarella
Cauliflower Toast Topped with Cream Cheese and Smoked Salmon
Cauliflower Toast with Asian Salad
Cauliflower Toast
Low Carb Chocolate Cake
Peanut Sauce for Spring Rolls
Yogurt Sauce for Spring Rolls
Creamy Chicken
Beef Tartar
Vinaigrette Sauce
Fitness Curd Salad
Sliced turkey meat with mushrooms and coconut sauce
Ham-Cannelloni
Low Carb Schnitzel
Bacon Wrapped Guacamole Stuffed Chicken Breast
Low Carb ketchup
Cauliflower Coleslaw
Chicken Breast with Tomato Sauce and Mozzarella
Salmon with a Herb-Parmesan Crust
Steak with a Rocket Pomegranate Salad
Peanut Sauce
Burger Skewers
Caprese
French Dressing
Stuffed Bell Peppers
Zucchini Frittata
Broccoli Frittata
Chicken Skewers with Peanut Sauce
Tomato Salad with Onions
Low-Carb Sushi (no rice)
Eggplant tomato salad
Ham and vegetable shashlik skewers
Low Carb tarte flambée
Zucchini noodles with carbonara sauce
Cauliflower rice with chorizo
Cauliflower rice with chicken breast
Cauliflower rice with beetroot
Asian style cauliflower rice
Salad with cucumber and avocado
Lime chicken wings
Avocado salad with lime and shrimps
Asian style zucchini noodles
Baked zucchini noodles
Zucchini noodles with marinara sauce
Baked tomato with tuna paste
Cauliflower toast with curry and orange
Cauliflower risotto with spinach
Cauliflower risotto with beetroot and chorizo
Cauliflower pizza muffin
Cauliflower muffin with avocado, bacon and egg
Avocado ball with salmon paste stuffing
Avocado ball with trout paste stuffing
Cauliflower Parmesan puree
Chicken and bacon soup
Cauliflower cheddar balls
Cauliflower casserole with creamy cheese sauce
Green beans with garlic
Shrimp chorizo frittata
Vegetable Gazpacho
Vegan lasagna
Curry-tofu pan
Pizza-Chicken

Low Carb stellt eine effektive, kohlenhydratarme Ernährungsweise dar, welche es uns ermöglicht, sich gesund und ausgewogen zu ernähren und dennoch Kalorien einzusparen. Somit stellt die Ernährung nach diesem Prinzip eine gute Methode dar, die sich erfolgreich in Diäten einbinden und umsetzen lässt.

Besonders wertvoll sind für das erfolgreiche Umsetzen und Durchführen einer Diät auch die passende Rezepte, welche Sie ohne Probleme nachkochen können, zum Beispiel zum Mittagessen.

Dieser Artikel soll Ihnen einige Informationen bezüglich Rezepten, Gerichte, Nahrungsmitteln und Low Carb im Allgemeinen liefern und ihr Wissensrepertoire diesbezüglich erweitern. Dabei wird speziell auf ein ausgewogenes Low Carb Mittagessen eingegangen.

Low Carb Mittagessen: Warum sind Kohlenhydrate nicht zwingend notwendig?

Kohlenhydrate an sich werden eigentlich nur für die Funktion unseres Gehirns und intensive Sporteinheiten benötigt. Das Gehirn benötigt dabei gerade einmal 30 Gramm pro Tag davon. Zudem wird ein Überschuss an Kohlenhydraten in Fett umgewandelt. Dies wiederum blockiert die Fettverbrennung. Konsumieren Sie Kohlenhydrate, sollten Sie daher darauf achten, die Kohlenhydrate aus Gemüse zu bevorzugen. Denn in diesem stecken viele Ballaststoffe, welche um einiges länger sättigen als "schnelle Kohlenhydrate". Letztere rufen schnell wieder ein Hungergefühl hervor und bestärken dies sogar.

Achten Sie zudem darauf, dass Fruchtzucker sogar die die verheerendste Form von Zucker, sprich Kohlenhydraten, darstellt, noch vor Traubenzucker und anderen bekannten Zuckerarten.

Viele Lebensmittel enthalten aber auch gar keine Kohlenhydrate beziehungsweise nur geringe Mengen. Dazu gehören einige Fleischsorte, Fisch, Öle, Eier, Käse und viele Gemüsesorten. Allerdings gibt es auch Gemüsesorten, die einen relativ hohen Zuckergehalt aufweisen. Dazu gehört unter anderem die Karotte, der Kürbis, Paprika oder Oliven.

Kohlenhydratarmes Mittagessen - Das Low Carb Mittagessen

Die Mittagspause nutzen wir meist für eine sättigende Hauptmahlzeit. Dabei sollte ein kohlenhydratarmes und zum Abnehmen geeignetes Gericht gewählt und zubereitet werden, welches nicht zu kalorienreich ist. Für Sie stellt das Mittagessen oftmals die umfangreichste Mahlzeit des Tages ein, da selbiges im Tagesplan von vielen Leuten einen Großteil der zugeführten Energie besteuert.

Um erfolgreich abzunehmen, sollten sie zu Mittag ein Low Carb Mittagessen kochen. Diesbezüglich gibt es zahlreiche Rezeptangebote auf dem Low Carb Sektor - einige Ideen dazu:

Gefüllte Zucchini

Ein kohlehydratarmes Rezept stellt gefüllte Zucchini dar. Dafür werden:
  • Zucchinis
  • Tomaten
  • Hackfleisch
  • Champignons,
  • Zwiebeln
  • Fetakäse
  • Oregano
  • Knoblauch
  • Pfeffer und Salz

benötigt. Hackfleisch, Fleisch der Zucchini, Champignons, zerbröselter Köse, geschnittene Tomaten werden in Öl angebraten, gewürzt, in die Zucchini gefüllt und anschließend im Ofen gebacken. Alle Zutaten sind dabei "Low Carb".

Hähnchenfleisch in Feta-Tomatensauce

Wer gerne mageres, Fleisch in sein Mittagessen einbauen möchte, kann dafür Hähnchenfleisch wählen. Dieses können Sie in wenig Öl anbraten und würzen. Anschließend das Fleisch aus dem Öl nehmen und Tomatenwürfel und Fetakäse in das Öl geben. Diese beiden Zutaten nun anbraten beziehungsweise den Käse schmelzen lassen. Die entstandene Sauce können Sie nun zu dem Low Carb Hähnchen servieren.

Kürbissuppe

Für eine Kürbissuppe zum Mittagessen werden:
  •  ein Kürbis
  • Brühe
  • Ingwer
  • Currypulver
  • Kokosmilch
  • Zwiebel
  • Chilis
  • Salz
  • etwas Zucker
  • und Pfeffer

benötigt. Dann können Sie den Kürbis aushöhlen, würfeln und mit dem Ingwer und der Zwiebel anbraten. Anschließend müssen Sie das Angebratene mit Brühe ablöschen, Curry, Chili, Zucker und Salz und Pfeffer hinzufügen, Alles einkochen lassen, anschließend pürieren, mit Kokosmilch verfeinern und abschmecken. Schon ist die leckere Suppe fertig. Diese eignet sich auch sehr gut als Vorspeise für ein Low Carb Mittagessen.

Milchreis

Zu einem leckeren Mittagsmenü gehört auch ein leckeres Dessert. Wie wäre es da mit einem Milchreis als Low Carb Variante?

Dafür benötigt man:
  •  Flohsamen
  • körnigen Frischkäse
  • Vanillearoma
  • etwas Wasser.

Dann alle Zutaten mischen, außer dem Wasser. Dieses wird nach und nach dazu gegeben. Nach 30 Minuten Ziehzeit im Kühlschrank ist der Low Carb Milchreis fertig.

Low Carb Mittagessen: Fazit

Sie sehen, es gibt so einige Möglichkeiten, um ein leckeres Low Carb Mittagessen zu kochen und dabei seinem Gaumen etwas zu gönnen. Achten Sie darauf, dass Sie bei Beginn der kohlenhydratarmen Ernährung nach und nach bedeutende Bestandteile in ihr Low Carb Mittagessen einzubauen. Mit einigen wertvollen Tipps, Lebensmittelinformationen und Wissen diesbezüglich können auch Sie schnell und einfach Ihr Lieblingsmenü zubereiten!